Wir stellen uns vor

DRK-Rettungsdienst Böblingen

Dein engagierter Ausbildungspartner

Das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Böblingen erbringt in Zusammenarbeit mit seinen 24 Ortsvereinen eine Vielzahl an sozialen Dienstleistungen. Hierzu zählen unter anderem der Bevölkerungsschutz und die Katastrophenhilfe, der Sanitätsdienst, die Notfallrettung, der Krankentransport, die ambulante Dienste wie Hausnotruf, Häusliche Pflege oder Menü-Service sowie der Betrieb von elf Altenpflegeheimen. Im DRK-Zentrum in Sindelfingen wird die Arbeit der 1.500 ehrenamtlichen und rund 1.000 hauptamtlichen Mitarbeitenden koordiniert und unterstützt.

 


Teamgeist - Verantwortung - Menschlichkeit

Die DRK-Rettungsdienst gGmbH – Böblingen ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft des DRK-Kreisverbandes Böblingen e. V. und größte Leistungserbringerin der Notfallrettung im Landkreis. Auf den vier Rettungswachen- und Notarztstandorten in Sindelfingen, Leonberg, Renningen und Herrenberg bewältigen 11 DRK-Rettungswagen mit 240 Mitarbeitenden im Haupt- und Nebenamt im Jahr annähernd 19.500 Notfall- und 5.100 Notarzteinsätze. Das Deutsche Rote Kreuz leistet neben der Notfallrettung auch den qualifizierten medizinischen Krankentransport. Die Disposition erfolgt ausschließlich über die Integrierte Leitstelle in Böblingen. Die DRK-Krankentransportwagen starten von den beiden Rettungswachen in Sindelfingen und Leonberg.


Landkreis Böblingen - Dein Ausbildungsstandort

Erkunde unseren Standort in 3D